GÄSTEBUCH

 

 

Liebe Treibhaus Fans, schreibt uns eure Kommentare!

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Anneliese Kögel (Montag, 25. Juli 2016 10:24)

    die Henkerstochter war eine beindruckende Leistung und Darstellung .Die einzelnen Rollen waren sehr gut besetzt.
    Ich freue mich schon auf eine
    nächste Aufführung

  • Sabrina (Donnerstag, 21. Juli 2016 08:32)

    Wir waren gestern auf eurer Vorführung - es war super! Haben das Buch gelesen und ihr hab es ziemlich genau umgesetzt. Trotz der Länge wurde es uns NIE langweilig. Gerade hab ich gelesen wie jung ihr
    alle seid - wahnsinn! Hut ab!

  • Sabine Leistle (Donnerstag, 21. Juli 2016 08:17)

    Herzlichen Dank für die grandiose Ausführung der Henkerstochter am 20.7.! Allen auf der Bühne war die Hingabe und der Spaß bei ihren Rollen deutlich anzusehen. Ein perfekte Inszenierung, mit Liebe
    zum Detail, bei Traumwetter - so stellt man sich einen gelungenen Abend vor. Als absoluter Theaterfan wird mich der Weg nun sicherlich öfters zur Treibhaus-Gruppe führen! Macht's weiter so!!

  • Harald Sündermann, Landsberg (Mittwoch, 20. Juli 2016 22:38)

    Haben die Premiere am Freitag sehr genossen -es war einfach der Wahnsinn! Die Kulissen, der Rahmen, die Spielfreude der Darsteller - einfach fantastisch.
    Es wäre schön, wenn es von der Aufführung eine DVD gäbe!
    Wir werden sicher die nächsten Aufführungen des "Treibhauses" auch besuchen.
    Macht weiter so - ihr seid großartig!

  • Gitti Frommhold - Horber (Montag, 18. Juli 2016 01:14)

    Es war eine wunderbare Vorstellung. Tolle Besetzung, super Regie, bewegendes Engagement. Schön, daß es bei uns sowas gibt. Mein Mann und ich sind noch ganz erfüllt! Gitti Frommhold - Horber,
    Ballettschule Schongau

  • keller (Freitag, 10. Juni 2016 12:43)

    Hallo liebes Treibhaus Team
    Wir haben uns nun Karten gekauft und freuen uns schon auf die Aufführung im Sommer.
    Der Weg zu den Karten war aber etwas steinig und ich will mit dieser Kritik nicht hinter dem Berg halten.
    Es ist in keiner Weise angemessen, eine Firma wie paypal als einzige Zahlungsmöglichkeit anzugeben wenn man seine Karten online kaufen möchte. In unserer heutigen Zeit des Datensparsamkeit besitze
    ich natürlich kein paypal Konto und kaufe auch nichts, was ich mit einem solchen bezahlen müsste. Viele unserer Freunde und Bekannte denken und handeln so, es sind dies auch Menschen, die beruflich
    mit Datensicherheit zu tun haben und niemals ihre Daten an paypal abgeben würden.
    Als nächstes habe ich also versucht Karten bei einer der VV Stellen, nämlich der Büchergalerie zu bekommen. Ich habe dort angerufen und Karten beiseite legen lassen. In meiner Mittagspause habe ich
    versucht diese abzuholen. Dort konnte sich jedoch niemand an einen Anruf erinnern und die Karten "waren gerade aus!"
    Sehr ärgerlich, zumal behauptet wurde, es habe gar keinen Anruf gegeben.
    Nach der Arbeit konnte ich die Karten im Kreisbotenbüro abholen und es hat wunderbar funktioniert und die Mitarbeiterin hat mich mit ihrer Freundlichkeit und Kompetenz auch wieder besänftigt.
    Das Theatererlebnis wird ganz sicher großartig und den Ärger habe ich eigentlich heute schon wieder vergessen.
    Schönen Tag.

  • Christine Fremmer (Donnerstag, 28. Januar 2016 23:41)

    Hallo, liebe Treibhaus-Truppe, ich durfte heute abend, Donnerstag, 28.1. Gast in Herzogsägmühle sein und "The Birdcage" ansehen. 1000 Dank für diese Klasse-Aufführung. Nicht nur, dass alle Rollen
    ganz speziell und beeindruckend besetzt waren, man spürte auch den Geist im Team und vor allem war die grandiose Spielfreude zu erleben, mit der Ihr alle dabei ward. Herzlichen Glückwunsch! Ich freu
    mich schon auf die Henkerstochter.
    Bis dahin viele spannende, erfolgreiche und vergnügte Proben!

  • Johnny Stark (Montag, 21. Dezember 2015 10:40)

    Freu mich schon auf "Die Henkerstocher"!!!
    Hauts rein ihr Süßen!! :-*

    P.S.: "Es lebe das blutpumpende Hohlmuskelorgan!"

  • hubert (Montag, 09. Februar 2015 18:47)

    ich bin stolz auf euch,vielen dank für den post über rumänien. hubi

  • Marie-Luise (Mittwoch, 13. August 2014 15:03)

    Mit eurem jüngstes Projekt "Das Wehr" habt ihr gezeigt, daß ihr nicht nur Komödien spielen könnt. Ein dickes Lob an die 5 Akteure, die als Geschichtenerzähler 2 Stunden Text zu lernen hatten. Und
    euer "Bühnenbild" war perfekt. Danke für den schönen Abend.

  • Johanna Nuscheler (Mittwoch, 21. Mai 2014 11:56)

    Eine Leiche zum Dessert war köstlich. Hatte lange keinen so amüsanten und unterhaltsamen Abend mehr. Bin natürlich absoluter Fan von meiner Tochter "Caro", ist ja klar.

  • Helmut (Sonntag, 11. Mai 2014 08:00)

    Großes Lob für "Eine Leiche zum Dessert".Das Stück hat uns sehr gut gefallen.Gruß und ein weiter so vom Bühnenwart der Laienspielgruppe Hohenfurch

  • Alan Smith (Montag, 05. August 2013 00:09)

    Gerade nochmal die Bilder angeschaut. Bin stolz auf euch alle!!

  • Levin (Mittwoch, 17. Juli 2013 03:02)

    Hallo ihr! Schaue mir grad die Bilder von Sterben für Laien an! Wahnsinnig schade dass ich das verpasst habe, und: ich bin wahnisnnig stolz auf euch. Scheint eine wahnsinnig geile Scheiße gewesen zu
    sein. Respekt.! Nächstes mal komme ich bestimmt! Levin

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theaterverein Treibhaus